Dienstag, 1. Juli 2014

On the road again oder dieses Fußballspiel war besser wie jeder Krimi ....

unsere gestrige Hütte 
Aufgrund kleiner, aber behebarer Problemchen mussten wir heute eine geringe Planändernung machen. Außerdem war ja noch das Fußballspiel 14 Uhr Ortszeit und unsere Strecke sollte heute nur wenige Städte und demzufolge Sportsbars streifen. Also fuhren wir die 450km Tageskilometer mit einem Mal durch.

Es ging in Montana in nördliche Richtung immer entlang des Missouri River bis nach Great Falls. Die Landschaft wechselte von der Prärie des Yellowstone Gebietes über riesiges Weideland und nun eine bergige idyllische Gegend.


Auf dem Weg begegneten wir Bighornschafen, Wapitis und den kleinen Streifenhörnchen, die immer wie eine Rakete über die Straße sausten.

Pünktlich 13.30 Uhr kamen wir in unserem Hotel an und konnten das Achtelfinale Deutschland - Algerien, heute ganz gemütlich im Bett schauen. So einen Fußballkrimi hat man ja schon lange nicht mehr erlebt.

Morgen geht's weiter in nordöstliche Richtung in den Glacier Nationalpark.

Gesamtzahl der Seitenaufrufe