Samstag, 20. August 2016

Zotteliger Familienausflug oder Offroad durch den Trinity Forest


Die letzte Nacht war sehr erholsam. Wir hatten 2 Zimmer mit insgesamt 3 Betten und ganz viel Platz. Die Ruhe im Wald und das Zwitschern der Vögel taten ihr übriges.


Mutter Bär 
Wir waren kaum 10 km gefahren und noch vor dem Eingang des Lassen Volcanic National Parks und es passierte, worauf wir schon so lange warteten. Groß, zottelig und tabsig und das in dreifacher Ausführung. Eine Bärenfamilie! Sie suchten Würmer unter Steinen oder zerknackten Baumstämme.













Na gut, die Mutter tat dies. Die beiden kleinen, ca. 2 Monate alt, hatten mit Klettern und Toben zu tun. So standen wir bestimmt 15 min am Straßenrand und konnten die Bären in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten, ohne Zaun und ohne Gitter. Fantastisch!





Der Lassen Volcano National Park war grandios. Entlang des Parkways befanden sich immer wieder kleine Waldseen, die so idyllisch zwischen hohen Bergen liegen.


Emerald Lake 

Lassen Peak 

Der Lassen Peak mit seinen über 3100m ist der höchste Vulkankegel des Parks. Hier scheint sehr viel Aktivität zu sein. Am Wegesrand findet man brodelnde Schlammtöpfe.
Summit Lake 



Nun erreichten wir seit Tagen wieder eine große Stadt: Redding. Bei Temperaturen über 40 Grad besuchten wir die Shasta Mall bevor wir uns auf den Weg zum Shasta Damm machten, welcher der zweitgrößte der USA ist.




Leider war die Talsperre weniger spektakulär, weil die Sicht auf diese mächtige Mauer verdeckt war.


Waldbrand 

Schlammtopf 

Lassen Volcanic National Park 

Das letzte Ziel des Tages war der Whiskeytown Lake mit seinem herrlich türkisfarbenen Buchten. Laut Navi konnte man den See in 35 km umrunden. Jedoch war nicht ersichtlich, dass die letzten 10km über Schotter und Stein über eine Art Passstraße führten. Es war mal wieder sehr abenteuerlich. Unser Jeep ist nicht wiederzuerkennen und benötig dringend eine Dusche.


Shasta Damm 

Whiskeytown Lake 

Den Abend und die Nacht verbringen wir in Lewiston. Ca. 10 km vom Freeway entfernt und für nächste Ortschaft liegt 35km weit weg. Hier leben 1000 Einwohner, es gibt eine Tankstelle, einen Country Market und ein Restaurant.




Neben uns schlafen Bauarbeiter. Sie grillen und haben uns auf eine "Bratwurst" eingeladen. Wie schön sich dieses Wort hier eingebürgert hat. Einen Pool haben wir auch, der bei mittlerweile 42 Grad auch nötig ist. 


Lewiston 

Gesamtzahl der Seitenaufrufe