Mittwoch, 23. August 2017

Welcome to the Capital City...

Heute war der Rückweg nach Washington. Wir befuhren nun unseren 5. Bundesstaat dieser Reise: Delaware. Die Land war flach mit vielen Seen und Farmen. Hin und wieder fand man Verkaufsstellen mit Melonen und Mais am Rand des Highways. 














Martinak State Park 


Chesapeake Bay Bridge 

Unser erster Halt war im Martinak State Park. Als nächstes fuhren wir zum Terrapin Beach Park. Ein toller Park mit einigen Seen und direkten Zugang zur Bucht vor Annapolis. Hier ließ es sich schön spazieren gehen und die Squirrels bei ihrem Beutefang beobachten. Außerdem war der Blick frei auf die nächste Chesapeake Bay Bridge. 


Terrapin Beach Park 

Jonas Green Park 

Betreutes Wohnen 


Nun sind wir in Annapolis angekommen. Eine wahnsinnig schöne Stadt. Zuerst ging es in den Jonas Green Park. Hier hat man eine perfekte Sicht auf das State Capitol und die Naval Academy Bridge. 




Marina Annapolis 



Wir fuhren weiter zum kleinen Hafen der Stadt. Überall liebevoll erhaltene alte Gebäude im Fabrikstil und Holzbauten aus längst vergangenen Tagen. Die kleine Marina in der Mitte war fantastisch. Nach einem kurzen Spaziergang durch die Altstadt konnte man den Mini-Capitol-Hill (Miniaturformat des Capitols in Washington) besteigen. Nebenbei gibt es hier noch die größte Marine-Akademie des Landes. 
State Capitol 



Anstatt auf dem Außenring zu fahren, schickte uns das Navi mitten durch Washington. Warum auch nicht? War ja schließlich die kürzeste Strecke. Und es war toll. Das Capitol und das weiße Haus haben wir schon gesehen. Die Verkehrsdichte hielt sich in Grenzen. 


Washington 




Von hier waren es nochmal 30 km bis zum Flughafen. Wir mussten uns nach 2735 Meilen (4401 km) von unserem Mietwagen verabschieden. Mit dem Shuttle ging es zum Airport und dort dort wir in einen Bus zur nächstgelegenen Metrostation. 4 Stationen noch und da sind wir in Arlington. 


Georgetown - Washington 


Gesamtzahl der Seitenaufrufe